Ein Fahrradkonzept für List!

Ein Radfahrkonzept für List in greifbarer Nähe? Wir suchen Mehrheiten dafür mit unserem Antrag an die nächste Sitzung der Gemeindevertretung am 25.7.

Besonders in der Hafenstraße ist viel zu tun, um das Radfahren sicherer und das Zu-Fußgehen angenehmer zu machen. Aber auch sonst im Ort ist nicht klar zu erkennen, wo es nun Radwege gibt und wo nicht.

Auch das Parkkonzept (für Autos) braucht eine neue Ausrichtung.

Hier unser Antrag. Er wurde vertagt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.