Resolution zur Aufnahme Schiffbrüchiger

Im Mittelmeer werden Freiwillige daran gehindert, Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Das ist skandalös.

Für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung am 30.07. beantragen wir, den Vorstoß unseres Ministerpräsidenten Daniel Günthers zu unterstützen und eine Resolution zur Aufnahme schiffbrüchiger Geflüchteter zu verabschieden.

Hier mehr Info: der Antrag zur Verabschiedung einer Resolution der Gemeindevertretung List

Nachtrag:
Die Gemeinde Sylt hat eine ähnlich lautende Resolution in ihrer letzten Sitzung am 19.7. einstimmig beschlossen.
In List ist es leider nicht gelungen, die Resolution für die nächste GV auf die Tagesordnung zu bringen. Da wir keinen Fraktionsstatus haben, sind wir auf das Einverständnis des Bürgermeisters angewiesen.

Nachtrag 2:
Der Bürgermeister hat prüfen lassen, ob es die Möglichkeit gibt, weitere Menschen in List aufzunehmen. Das scheitert leider an nicht vorhandenem Wohnraum.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.